Mein Name ist Claudia Wagner, ich bin 62 Jahre alt und arbeite seit über 10 Jahren in einem Mainzer Integrationsbetrieb mit psychisch beeinträchtigten Menschen zusammen. In Schierstein bin ich aufgewachsen und lebe ich seit 2009 wieder am Hafen.

Umwelt- und Naturschutz sind die Themen, die mich seit vielen Jahren (aktiv in der Anti-AKW-Bewegung und gegen die Startbahn West) bewegen.

Die Klimaveränderung, die uns in Schierstein schon heute stark trifft, erfordert u.a. auch die Anpassung an den Klimawandel. Für unseren Stadtteil kann das nur bedeuten, dass keine weiteren Flächen versiegelt werden, keine Kalt- und Frischluftentstehungsgebiete zugebaut werden dürfen und mehr Grünanlagen mit großkronigen Bäumen entstehen müssen.

Außerdem liegt mir die Barrierefreiheit am Herzen.

Für all diese Dinge möchte ich mich einsetzen.