Bermuda-Dreieck im Schiersteiner Hafen

Oder wie in der Stadtverordnetenversammlung im September 2020 zwischen zwei Abstimmungen eine mehr als fußballfeldgroße Grünfläche verschwand.

Wenn sich Grünflächen in Luft auflösen …

Im Planverfahren zum Schiersteiner Osthafen ist offenbar eine Grünfläche von 8.000 qm verloren gegangen. Und das nicht etwa zwischen altem Bebauungsplanbeschluss von 1980 und neuem von 2020, sondern in ein und derselben Stadtverordnetenversammlung am 17. September 2020 zwischen zwei zeitgleich beschlossenen Plänen. Auf der Suche nach der verlorenen Grünfläche am Osthafen:

„Bermuda-Dreieck im Schiersteiner Hafen“ weiterlesen

Schulausschuss befasst sich mit Sachstand zu Erich Kästner- und Hafenschule

Hafenschule: Im Schulausschuss wurde vermutet, dass eine Sanierung/Erweiterung am jetzigen Standort durch die neuen Anforderungen an das Raumkonzept ausgeschlossen ist. Stattdessen könnte die Hafenschule in das 70er-Jahre Hauptgebäude der EKS umziehen.

Am Donnerstag, 30.1.2020, befasste sich der Schulausschuss mit dem Sachstand zu den Planungen für Erich Kästner- und Hafenschule in Schierstein. Die Rathausfraktion der Linken/Piraten hatte beantragt, der Magistrat solle über den Sachstand berichten, nachdem nun die Planung von 2018/19 nicht mehr aktuell ist.

„Schulausschuss befasst sich mit Sachstand zu Erich Kästner- und Hafenschule“ weiterlesen